Virenterror im Internet

959 Viren im Mai

Korgo.F ist das neueste Produkt der Hacker. Der Wurm schnüffelt Passwörter aus und verbreitet sich über das Internet. Weitere Internet- Würmer, die auch durch die Medien bekannt wurden, sind Sasser, Beagle und Netsky. Ihre Verbreitung erfolgt fast flächendeckend. Dabei nutzen diese Programme gezielt Sicherheitslücken von Windows, die von dessen Herstellerfirma Microsoft anschließend mittels eines Patches wieder geflickt werden. Allerdings sind diese Patches, kleine Programme zum Herunterladen aus dem Internet, natürlich meistens nur eine Reaktion auf bereits bestehende Virenprogramme. Wirklich effizient wäre nur die Verbesserung der Software von Microsoft und die serienmäßige Auslieferung einer Firewall und eines Virenscanners im Windows- Paket.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.