Tagbase | Verhaltensregeln

Benimm-Experten entdecken das Handy

Mittwoch, 9. Juni 2004

Verhaltensregeln für des Deutschen zweitbesten Freund

Das Handy ist überall mit dabei. Ob im Restaurant, im Auto oder im Museum, überall bimmelt es. Allerdings geht mittlerweile der Trend dahin, nicht immer erreichbar zu sein. Das Handy auszuschalten ist Luxus, der zum Entspannen einlädt. Und dann gibt es ja noch den gute alten Vibrationsalarm – unbemerkt von der Umgebung kann der Angerufene dann abheben. Oder auch nicht. Das teuerste Handygespräch hatte übrigens der US- Footballspieler Horn: Er telefonierte direkt vom Spiefeldrand aus und durfte dafür 30.000 Euro Strafe blechen.