Tagbase | Datenbank

Webhosting

Mittwoch, 26. Juni 2013

Immer wieder bekommen wir Anfragen, ob wir nicht mal Begriffe erklären können. Daher heute:
Webhosting.

Ob private Website, Internetseite des Vereins oder Präsenz der eigenen Firma: Sehr viele Menschen und Institutionen haben eine virtuelle Adresse. Und so einfach wie heute war dies noch nie. Dabei gilt es zuerst abzuwägen, welche Art von virtueller Behausung man braucht. Los geht bei sognannten Baukasten-Homepages über Webhosting-Pakete bis hin zu höchst professionellen VServern und gar Root-Servern. Wir klären Sie auf und räumen auf im Dunst der Fachbegriffe.

Webhosting
Bei Webhosting im klassischen Sinne mietet man Speicherplatz auf einem Server, der vom Provider betrieben und gewartet wird. Im Fachjargon wird dieser Speicherplatz Webspace genannt. Zum Teil werden bei einigen Providern Homepage-Baukästen angeboten, bei denen man ein vorgegebenes Design aussucht und dieses dann an seine Bedürfnisse anpasst. Die Möglichkeiten der Anpassung sind aber sehr eingeschränkt. Im Normalfall erstellen Sie aber Ihre Website lokal und transferieren sie dann auf den Server des Providers. Dazu gibt es Software, die Sie gesondert erwerben müssen.
Wenn Sie dynamische Webseiten erstellen möchten, ergibt es Sinn ein sogenanntes Content-Management-System (CMS). Was sind dynamische Webseiten? Dynamik bedeutet an dieser Stelle, daß Sie Ihre Website an jeden Besucher anpassen. So ist es möglich jedem Benutzer eine eigene Information anzeigen. Wenn sich die Benutzer vorher auf Ihrer auf Ihrer Website angemeldet haben, können Sie sie z.B. sogar mit Ihrem Namen begrüßen. Viel wichtiger für Websites ist es Texte online zu erstellen und diese ohne weitere Software zu publizieren. Außerdem bieten CMS die Möglichkeit Fotogalerien oder gar Diskussionsforen zu integrieren. Um diese CMS zu betreiben benötigen Sie neben dem Webspace zusätzlich eine Datenbank und eine Möglichkeit Skripte vom Webserver verarbeiten zu lassen. Als Datenbank hat sich MySQL durchgesetzt. Als Skriptsprache wird überwiegend PHP verwendet.

Wenn Sie nun einen Provider suchen, der Ihnen Ihre Website günstig hostet, dann schauen Sie mal in die Liste, die Wir für Sie recherchiert haben.

1&1 Webhosting
1blu Webhosting
ALL-INKL.COM
domainfactory
ESTUGO.net
Hetzner Online AG
Hostloom Webhosting
Host Europe