Tagbase | Abgeordnetenhaus

Zehn Neue für Europa

Donnerstag, 26. August 2004

Karikaturenausstellung der zehn neuen Beitrittsländern im Abgeordnetenhaus

Die Ausstellung „Zehn neue für Europa“(Ten Neweuropians) wird am 23. September, 11 Uhr, im Abgeordnetenhaus Berlin eröffnet. Ausstellungsdauer bis zum 29. Oktober. Senatspräsident Momper wird die Gäste begrüßen, Gisela Burkamp gibt eine Einführung. Die Ausstellung umfasst 70 Arbeiten von etwa 40 Karikaturisten aus allen zehn neuen Beitrittsländern. Die Idee zu dieser Ausstellung hatten Gisela Burkamp(Kunsthistorikerin und Kritikerin) und ihr Mann, der Journalist Dieter Burkamp, vor etwa zwei Jahren. Die bekanntesten Zeichner der neuen EU-Länder wurden angeschrieben und gebeten, aus ihrer landesspezifischen Sicht Sorgen, Befürchtungen, aber auch Hoffnungen zum Beitritt zeichnerisch zu Papier zubringen. Es erscheint ein Buch zu dieser Ausstellung: edition pro-Dieter Burkamp, Postfach 1151, Oerlinghausen, Preis 20 €, 1.50 € Porto. Die Ausstellung ist nach Berlin in Bremen zu sehen.2005 in Greifswald, Stettin, Hamburg, Osnabrück,Bergisch-Gladbach und Wuppertal. Im Jahr 2006 geht’s weiter.

Eintritt frei.