High Light in der Jazz Szene

Woody Allen – der Musiker.

Ein großer Regisseur, ein wunderbarer Schauspieler, ein fantasievoller Drehbuchautor. Wer kennt nicht seine herrlichen Filme: „Manhattan“, „Der Stadtneurotiker“, etc. In New York ist Allen längst eine Institution; spielt er doch jeden Montagabend mit seiner „New Orleans Jazz Band“. Nun kommt er nach Berlin: Am Sonntag, den 1. August 2004, im TEMPODROM.
Beginn 19 Uhr, Möckernstrasse 10, 10963 Berlin.
Karten gibt es unter der Ticket-Hotline (030) 308 785 685. Es werden zur Buchung Diners, Visa, Master Card akzeptiert

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.