Auch in 2006: Montagsjazz im Weihenstephaner

Montagsjazz im Weihenstephaner / Kabarett Ende März

Das Weihenstephaner Berlin startet mit Jazzmusik in den Frühling. Wie seit zwei Jahren heißt es auch jetzt: Zu Wochenbeginn regiert der Jazz das Restaurant. Zu den bayerischen Spezialitäten aus Zapfhahn und Küche (geöffnet täglich von 11 bis 1 Uhr) gesellen sich immer montags Jazz-Klänge der Live-Konzerte. Wöchentlich wechselnde Jazzbands spielen Real Book Standards oder mischen souverän Jazz mit Elementen aus Volksliedern oder südamerikanischem Liedgut.

Das Programm im Weihenstephaner (Neue Promenade 5, 10178 Berlin; Jazz Eintritte frei!):

13. März 2006 Tilman Denecke Trio ab 20 Uhr Tilman Denecke – Gitarre, Olli Jenneßen – Schlagzeug, Lars Gühlke – Baß.
20. März 2006 Silvia Bauer Trio 20 Uhr Steffen Illner – Baß, Silvia Bauer – Schlagzeug und Special Guest an der Gitarre.
27. März 2006 Stardust Serenaders ab 20 Uhr Tilman Denecke – Gitarre, Hendrik Walsdorf – Saxophon, Robin Draganiç – Baß.
31. März und 1. April KABCOMS – Comedy Live ab 19.30 Uhr – Einlaß 19 Uhr. Kabarett und Comedy aus Bitterfeld. Mit Sebastian Kraußer, David Weiblein, Andreas Mai und Stephan Rauball. Eintritt 10 / Ermäßigt 7 €. Reservierung empfohlen!
3. April 2006 Felix Falk Trio ab 20 Uhr Felix F. Falk – Saxophon, Franz Bauer – Vibraphon, Ingo Toelpe – Baß.
10. April 2006 Elsner/Kröger Quartett ab 20 Uhr Ed Kröger – Posaune, Ansgar Elsner – Saxophon, Lars Gühlke – Kontrabaß, Christian Schoenefeld – Schlagzeug.

www.weihenstephaner-berlin.de

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.