An alle „Kissin“ Fans

Evgeny Kissin spielt die Beethoven Klavierkonzerte in der Philharmonie

Mit 2 Jahren begann er auf dem Klavier zu improvisieren;im Alter von 10 Jahren gab er sein Debut mit Mozart’s D Moll Konzert,K.466, in Moskau. Kissin, der 1971 in Moskau geboren wurde,hat in allen großen Konzerthäusern dieser Welt gespielt. In Berlin gastierte er zum ersten Mal 1987 auf dem Berliner Festival. 7.2.2005 – Konzerte Nr.1,2,3 9.2.2005 – Konzerte Nr.4,5 Philharmonie Berlin

Schlagworte: ,

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.