Archivbase | Dezember 2006

Georgisches Sylvestermenü für Kurzentschlossene

Freitag, 29. Dezember 2006

Zehn Gänge & Kaviar zu Sylvester: Noch wenige Plätze verfügbar

Kurzentschlossene haben dieses Sylvester Glück: es sind noch einige Plätze für das georgische 10-Gänge-Sylvestermenü im Panther verfügbar. Dort wird traditionell zu Sylvester an festlich gedeckten Tischen ein köstliches, opulentes Galamenü mit Kaviar und georgisch-russischen Spezialitäten serviert.
Nach den ersten Gängen werden die Gäste im Panther von Live-Musik durch den Abend begleitet. Verschiedene DJs kredenzen ab 21 Uhr russische, georgische und europäische Songs und sorgen so schon einmal für die richtige Stimmung zum Jahresende. Ab 23 Uhr gesellen sich zahlreiche Partybesucher zu den Dinner-Gästen und feiern gemeinsam die Karneval-Party im Panther. Zu den besten russischen Songs und der beliebtesten Musik aller Zeiten von DJ SASHA DEMON & Co. wird bei Kaviar & Vodka ins neue Jahr gefeiert. Ein eigenes Feuerwerk im Hofgarten des Panther sorgt auch optisch für den richtigen Eindruck im neuen Jahr.
Und wer in guter alter Tradition vom Feiern nicht genug bekommt, der erfreut sich ab 3 Uhr am Good Morning DJ LEVAN & Co., der bis in den Morgen hinein für ausgelassene Partystimmung sorgt.

Das Panther ist ein Ort mit langer Geschichte. Schon Marlene Dietrich verkehrte gerne an der Rosenthaler Straße 68. In seiner heutigen Form existiert es seit Mai 2005 und bietet ein buntes Programm aus Musik, Cocktails und georgischen Spezialitäten des gastierenden Salon Tbilisi, kombiniert mit gemütlicher Lounge- und schöner Clubatmosphäre.
Reservierungen unter 030/27 58 26 65.

Sylvesterparty im Panther
Was: 19 Uhr 10-Gänge-Sylvester-Menü, 23 Uhr Karneval-Party, Feuerwerk
Musik: Georgisch/russisch/europäische Live-Musik ab 21 Uhr, DJ SASHA DEMON & Co. ab 23 Uhr, Good Morning DJ LEVAN & Co. ab 3 Uhr
Wann: Sylvester 2006 ab 19 Uhr
Wo: Panther, Rosenthaler Straße 68, 10119 Berlin
Eintritt: Menü & Party & Feuerwerk 50 Euro, Nur Party & Feuerwerk 10 Euro
Informationen: www.panther-berlin.de, Tel. 27 58 26 65 U-Bhf. Rosenthaler Platz, Bus 240, Tram M1, M8 bis Weinmeisterstraße.

Macs mit 9 und X

Freitag, 1. Dezember 2006

Apple liefert alle Rechner ab sofort mit MacOS X und MacOS 9.1 aus

Auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC konnte Steve Jobs zwar keine neue Hardware vorstellen, dafür aber verkünden, daß alle Rechner mit dem neuen Betriebssystem MacOS X ab sofort ausgeliefert werden. Aber keine Panik ! Startet man einen der neu konfigurierten Rechner, dann fährt automatisch MacOS 9 hoch und der Anwender ist glücklich. Erst von MacOS 9 aus kann man den Rechner veranlassen, mit MacOS X hochzufahren. Auf diesen Kompromiß hat sich Apple geeinigt, da noch nicht alle User mit dem unixbasierten System arbeiten wollen, da hier noch nicht so viel Software existiert bzw. angepaßt ist. Apple hat hier wieder einmal Scharfsinn gezeigt, da es das System schon „unters Volk“ bringt, selbigem aber die Option offen hält die laufende Software weiterzunutzen und auf Updates der eifrigen Softwareschmieden zu warten.

www.apple.de