Archivbase | Oktober 2004

Die „Callas“ in Berlin

Freitag, 29. Oktober 2004

„Meisterklasse“ Von Terrence McNally im Renaissance – Theater

Das Theaterstück über die Callas, die Oper, die Musik, Einsamkeit und Neid. Zwei Stunden brillianter Unterhaltung mit Tiefgang.Bemerkenswerte Darsteller: Daniela Ziegler in der Rolle der Callas.Wunderbar, wie sie beim Spiel zur Callas wird; wie sie singt, und beim Unterrichten ihre Wahrheiten und Bösartigkeiten verteilt.Kathrin Unger, eine junge Sopranistin, Johanna Krumin, eine weitere Sopranistin, Kolja Hosemann, ein Tenor, Falko Glomm, ein Bühnenarbeiter und der Pianist Matthias Stötzel. Das etwas bombastisch wirkende Bühnenbild ist von Cornelia Brunn. Boris von Poser führt mit viel Fantasie und Können Regie. Im Renaissance-Theater Berlin

Massel Tov

Montag, 25. Oktober 2004

Das jüdische Theater „Bamah“ im neuen eigenen Domizil

Die alte Filmbühne am Steinplatz hat eine neue wunderbare Bestimmung bekommen: Das jüdische Theater Bamah. Gestern war Premiere mit dem Schauspiel „Wien auf dem Meer“. Zeitgenössische Autoren aus Israel haben hier ein Forum. An die jüdische Kultur der 20er Jahre will man erinnern, aufleben lassen, was so schrecklich geendet hat. Bühne am Steinplatz, 20.00Uhr

Eintritt 22 €

Schweinshaxndiät im Weihenstephaner jeden Dienstag

Montag, 4. Oktober 2004

Schlemmen bis zum Abnehmen mit Haxe satt!

Am Dienstag, 12. Oktober ist Weltpremiere im Weihenstephaner Berlin. Wir starten mit der Schweinshaxndiät ins lustvolle Abnehmen. Atins und Low-Carb-Diäten sind in den USA der letzte Schrei – nun gibt es sie auf bayerisch. Entweder Sie genießen die Haxe „pur“ und folgen damit den Abnehmtipps aus Hollywood oder Sie bevorzugen die „traditionelle“ Version mit Sauerkraut und Knödeln. Auf jeden Fall können Sie die knusprigen Schweinshaxn des Weihenstephaner bei bayerischer Live-Musik genießen.
Wann:
Jeden Dienstag (ab 12.10.) mit Live-Musik und Informationen zur richtigen Ernährung.
Was:
Eine ca. 1,3-Kilo-Haxe mit Knödeln, Sauerkraut und einem Korbinian Starkbier (oder 3 Litern Leitungswasser), 15 Euro p.P.
Um Reservierung wird gebeten unter info@weihenstephaner-berlin.de oder Telefon 030 25 76 28 71.

Zum Weihenstephaner am Hackeschen Markt

Musik liegt in der Luft

Freitag, 1. Oktober 2004

Tag der Musik in der Philharmonie

Am 17. Oktober öffnen sich die Eingangstüren der Philharmonie für alle Musikfreunde. Ab 11 Uhr beginnt das große Musikfest. Viele Überraschungen warten auf die Besucher: Eine Podiumsdiskussion, eine Tombola, Blechbläser und das Philharmonische Streichoktett. Big Band und Schuke Orgel.Wer nach den interessanten Führungen durch die Philharmonie hunrig und durstig geworden ist, kann sich köstlich laben. – Für die Kinder gibt es ganz spezielle Angebote. Um 20 Uhr gibt es im Kammermusiksaal eine Uraufführung von Thomas Blomenkamp. Viel Musik! Philharmonie, Sonntag, 17. Oktober 2004, ab 11 Uhr: Tag der Musik (se/berlinbase.net)

Eintritt: frei