Archivbase | September 2004

Wolkenhimmel ewig

Dienstag, 28. September 2004

„Wolkenbilder“, eine Austellung in der Alten Nationalgalerie

William Turner (1775 – 1851), ein scharfer beobachter der Natur. Wolkenbilder -absolute Freiheit des Ausdrucks. Caspar David Friedrich, Constable und Goethe, sie zeigen einen konkreten Himmel, verhaftet in ihrer Zeit. Die Wahrnehmung des Himmels – bis hin zur heutigen „Kunst“ : Mondrian und Gerhard Richter. Alte Nationalgalerie, Museumsinsel, Bodestr.1-3 Bis 30.1 2005, Di-So 10-18 Uhr, Do-22 Uhr Katalog: 24,80 Euro

Schöne Illusion

Montag, 20. September 2004

Rebecca Horns Mondspiegel – Installation

Rebecca Horn verzaubert wieder einmal Ihre Besucher: Ein Mondspiegel. Es gilt einzutauchen in die Poesie der Spiegel und Projektionen.
Am 25.September gibt es dazu ein Konzert mit Hayden Chrisholm.
St. Johannes Evangelist Kirche, Auguststr. 90, bis 10.Oktober, Di – So 11-19 Uhr

Rebecca Horn
Bodylandscapes, Zeichnungen, Skulpturen,Installationen 1964 – 2004
Die Kunstsammlung Nordrhein – Westfalen zeigt umfassende Arbeiten der letzten 40 Jahre von REBECCA HORN. Verführerische Installationen und mechanische Objekte beleben die Fantasie. Ihre Filme und und erstmals gezeigte Arbeiten auf Papier machen diese Ausstellung zu einem besonderen Erlebnis. Vormerken!
Martin Gropius Bau, Berlin: September – Dezember 2006